Life Energy-MANA

Life Energy

Mana, oder Macht (auf Hawaii), ist vier Aspekte miteinander verbunden:
-Bioenergie: Anregende durch Entspannung, tiefere Atmung, Aufmerksamkeitsbewegungen Piko-Piko)
-Emotionen: Angeregt durch innere Bilder und Überzeugungen)
-Beliefs: Vertrauen, Glaube an die Möglichkeit, etwas zu tun, natürlich steigt, wenn sich die Fähigkeiten entwickeln und die bisherigen Aufgaben abgeschlossen werden
-Autorität: Ein Gefühl der Selbstwürde, ein Gefühl der Kommunikation mit etwas Größerem (größere Autorität "beleuchtet" weniger)

Eine große Menge Mana ist ein Zustand, der mit einem Verfall vergleichbar ist
Im Körper manifestiert es sich als "Wärme" "Glückseligkeit," andere Empfindungen sind eher mit der Freisetzung von Muskelspannung (und mentalen) verbunden
Im Bereich der Emotion ist der Zustand der emotionalen Spannung-Sie brauchen nicht zu übersetzen, während die besten in der Frage der Schaffung eines warmen freudigen Gefühl
Die Stärke des Glaubens ist die Fähigkeit, friedlich über ein bestimmtes Thema nachzudenken.
Autorität-ist die Fähigkeit, zu bestimmen, "was ist und was nicht in unserer Welt ist"

Was ist Mana? Nach sieben Regeln:
1. IKE Die Welt ist das, was wir von IS denken. Wenn wir denken, dass wir die Kraft haben
Zu tun, etwas-ich habe:) Mana ist die Kraft unseres Glaubens.
2. KALA Es gibt keine Grenze für die Höhe der Ladung mana//seine Flow-always
Etwas, was wir vielleicht erreichen wollen.
3. MAKIA Energy folgt der Aufmerksamkeit und der Aufmerksamkeit für Energie. Wir sammeln Mana, die sich auf seine Symbole konzentrieren und was wir für
Hochenergetische.
4. MANAWA Jetzt ist der Moment der Macht, und je mehr wir uns im gegenwärtigen Moment konzentrieren und emotional in das involviert sind, was wir je mehr Mana erleben, desto mehr Mana haben wir.
5. ALOHA Freude am Teilen der Energie des Lebens. Je glücklicher wir sind und
Wir sind eher bereit, dieses Gefühl zu teilen (i) und je mehr Energie wir schicken, desto mehr haben wir.
6. MANA Power kommt aus dem Inneren, mit Überzeugung, dass wir mit seiner Quelle in Kontakt stehen, oder aus dem, was wir für real halten und was nicht. Je mehr wir verkörpern, desto stärker wird es.
7. PONO Effektivität ist ein Maß für die Wahrheit und je größer der Einfluss unseres Innenraums auf die Umwelt, den wir sehen, desto mehr haben wir es. In All das ist ein Gefühl des Guten, Fairness in dem, was Sie denken, fühlen und einen Blick auf uns werfen

HU Active Mana Aspec-it ist eine Kraft des Einflusses auf die Umwelt.
Alternative Übersetzung des Wortes (mein persönliches, können Sie nicht vorschlagen): Mana ist etwas zwischen "Muster, die wir emittieren" "Muster, die wir wahrnehmen"
Auf Passiv-Die Fähigkeit, immer mehr Dinge wahrzunehmen.

Innere Haltung nach dem Sammeln einer großen Menge von Mana durch sieben Regeln:
1. IKE-I Ich bin mir bewusst, was um mich herum passiert.
Die Welt ist das, was ich denke. Ich kann es schaffen!
Alles funktioniert perfekt! Ich möchte!
2. KALA Ich bin entspannt. Was ich erreichen kann, ist unbegrenzt.
3. MAKIA Ich bin fokussiert. Es konzentriert sich auf die Vorstellung von Erfolg und Symbolen des Glücks.
4. MANAWA I bin wachsam und präsent. Ich bin bereit zu arbeiten
5. Aloha. Ich habe Glück. Ich liebe, was ich tue und was ich anstrebe.
6. Mana. Ich bin stark. Ich habe die Kraft, meine Welt zu gestalten.
7. PONO Ich bin gut. Was ich tue, ist richtig.

Energiegewinnung nach sieben Prinzipien
1 IKE-Die Welt ist, was ich denke.
Wir wiederholen "Sammeln Sie Kraft, sammeln Sie Kraft" (oder etwas Ähnliches)
Wir bestätigen dies mit Phantasie (und Gesten, wenn Sie können)
2. KALA-wir lösen Spannung, lockern den Körper, minimieren
Die Auswirkungen von Konflikten (was auch immer ich mir selbst vergebt habe, die Vergangenheit
Durchgegangen). Wir verbinden uns mental mit seinen Quellen.
3. MAKIA-Energy folgt der Aufmerksamkeit-wir schalten die Aufmerksamkeit um und verschieben sie von außen ins Innere oder in den Körper (vide: Piko-Piko)
4. MANAWA Jetzt ist der Moment der Macht. Wir engagieren uns in dem, was wir tun. Wir achten mehr auf die Sinne (wir pflegen das Sinnesbewusstsein)
5. ALOHA Liebe Es bedeutet, mit … Wir bemühen uns zu fühlen
Freude zum Lächeln und die Entwicklung positiver Gefühle und Teilen mit der Umwelt.
6. MANA Power kommt von innen. Also versuchen wir zu überzeugen (z. Mit suggestiven Bildern), dass was
Wir arbeiten. Wir wenden uns intern den Behörden und den Vorstellungen von dem zu, was wir als Quelle der Stärke erkennen.
7. PONO-Wirksamkeit ist ein Maß für die Wahrheit. Wir kontrollieren unsere Konditionierung-wir arbeiten in runden Bereichen-wir überprüfen das Wohlbefinden und das Gefühl unserer eigenen Stärke und wiederholen (oder nicht;)

Ein weiterer Aspekt von Mana sind die Muster, die wir tragen:
1. IKE Die Welt ist das, was wir denken:
Über diese Muster erfahren wir, indem wir das Innere oder die Außenwelt, innere Gemälde beobachten. Grundsätzlich können alle verbalisiert werden.
2. KALA hat keine Grenzen. Diese Muster schaffen Grenzen, durch die wir erfahren. Die meisten von ihnen können durch die Untersuchung der Grenzen, die wir benannt haben, gefunden werden: "Was ist richtig und was nicht" "Was sollte
Und was nicht sein sollte "" Was wir wären glücklich und nicht "" Was uns schwächt und was stärkt "" Was existiert und was nicht existiert "etc.

3. MAKIA Note folgt Energie. Was im Moment am stärksten energetisiert wird, ist, unsere Aufmerksamkeit (außen oder innen) zu erregen. Wir sehen diese Scheibe der Welt, die mit unserem Inneren kompatibel ist.
Energie für Aufmerksamkeit-was wir konzentrieren, wird reflektiert und verdoppelt in einem symbolischen Manner/nach unseren Formeln (interne Gewerkschaften, Verbände).

4. MANAWATeraz ist der Moment der Macht. Starke Muster führen dazu, dass wir die Präsenz (Ausfluss) oder die Dinge, die selbst passieren, verlieren (im Falle negative/interner Konflikte: Wir haben ein Gefühl von Unbeeinflussten).

5. ALOHA Liebe Es bedeutet, mit … Je mehr wir im Einklang mit unseren Entwürfen haben (die, die wir derzeit positiv fokussieren), desto attraktiver sind wir und scheinen attraktiv zu sein.

6. MANA Power kommt aus dem Interieur-und wir entwerfen es ständig, je mehr es uns stabiler erscheint, desto effektiver-desto mehr Mana geben wir.

7. PONO-Wirksamkeit ist ein Maß für die Wahrheit. Muster von innen schwingen mit Außen und verändern sich.

Wie verändern sich interne Muster in einer zunehmend positiven Seite? (Äquivalent und parallel zur Manakkumulation)
1. Reagieren Sie auf Ihre Gedanken. Die negative Antwort ist positiv.
2. Entfernen Sie Spannungen, wenn sie auftreten, oder wenn sie zu lange in uns bleiben.
3. Stäntig konzentriert man sich auf das, was man will, und die Aufmerksamkeit auf das "Vollglas" lenken
4. In der Gegenwart bleiben, sich engagieren, sich engagieren.
5. Sammeln Sie Meilen von Gefühlen (an sich), verwandeln Sie innere Bilder und Empfindungen in noch mehr Spaß, schöner.
6. Sprechen (zu deinem Körper, zum Geist der Welt), was gestrickt werden soll, wie man sich verhält, was zu fühlen, was zu denken ist.
7. Lobe dich für die schönsten Zeichen des Fortschritts. Graf Blessings.

 

Mana, die Energie der Hunnen ist wesentlich für ein glückliches Leben, wenn wir eine Menge davon haben .. Alles ist erfolgreich, unsere Gebete treffen sich, und die Kommunikation mit der Welt läuft reibungslos. Nehmen wir noch einmal einen Blick auf die Manakkumulation. Erstens: Was ist diese Kraft? Im hawaiianischen Begriffen besteht sie aus vier Aspekten (hinter S. K. King "Wissen von Hawaii"):

1. Physisches, materielles Mana, das dem entspricht, was als Bioenergie-Mana interpretiert werden könnte
2. Emotionales Mana, das als der Zustand interner Spannung definiert werden könnte
3. Mentale Mana, die man als eine Art großes Vertrauen und großen Glauben an Ihre Kräfte bezeichnen könnte
4. Spiritueller Mensch, das bedeutet Selbstwertgefühl, Respekt vor sich selbst, Kommunikation und Ehrfurcht, bevor wir unsere Aufmerksamkeit konzentrieren.

Wenn wir darüber nachdenken, können wir leicht zu dem Schluss kommen, dass wir das Beispiel und das Muster des Zustandes kennen, eine große Menge Mana zu haben. Das ist ein Zustand der Verliebtheit. Warum?

Siehe:
Wenn du verliebt bist, atmest du tiefer und härter, der Körper weckt eine Menge Empfindungen, die natürlich deine Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Es ist ein Zustand des erhöhten Flusses (Bio) der Energie durch Ihren Körper.
Zustand der inneren Spannung – nicht einmal übersetzen müssen:-) Das ist genau ein emotionaler Aspekt einer großen Menge Mana.
Sie vergessen über sich selbst, Ihre Mängel und Mängel, zumindest solange Ihre internen negativen Meinungen nicht stärker sind als Ihre Konzentration. Du konzentrierst dich voll und ganz auf deinen aktuellen Moment des Kontakts mit deiner geliebten Person (mental mana) und auf deine Suche. Du achst auf jede Bewegung, Aktion, sie füllen deine Gedanken, wenn sie nicht da ist, und darüber hinaus in einem positiven Licht, das du wahrnehmst und dich selbst und jener Person (spiritueller Aspekt), die, gepaart mit einer großen Konzentration, zu einer gleichmäßigen Dekadation in den Gefühlen der Partner.
Und es ist schon bekannt, warum der Aloha-Geist, der Geist der Liebe die Essenz von Hunnen ist. Verlieben und lieben sind verwandte Dinge, auch manchmal dasselbe.

Das Gebet der Hunnen, so wie es durchgeführt wird, scheint in diesem Zusammenhang offensichtlich: Verliebt euch in das Ziel, das ihr erreichen wollt. Intensivieren Sie, was mit Ihnen passiert, bis Sie das erreichen, was Sie wollen. Was bedeutet es, eine Art zu denken, zu fühlen und wie eine Person in der Liebe zu sein, bis wir tatsächlich so werden.
In dieser Hinsicht ist die Mehrheit der schamanischen Aktivitäten "Abenteurer" sinnvoll. Sie werden vor allem für die Liebe zum Abschied, für die Selbstliebe in Bezug auf einander, für den Geist, für die Welt, für ihre eigenen Zwecke und für die verschiedenen Erfahrungen, die die Menschen haben, verwendet.

Peter Jaczewski

Schreibe einen Kommentar